Aktuelles

Les Ricochets auf der Eröffnungfeier des CHIO in Aachen

Es ist vollbracht!

Nach nur einer Woche Vorbereitungszeit sind wir am 16.7.2019, Teil der offiziellen Eröffnungsfeier des CHIO Aachen geworden. Es war ein wirklich sehr beeindruckendes Event mit tollen Teilnehmern/Acts und Les Ricochets mittendrin, vor ungefähr 44.000 Zuschauern im Stadion auf dem Gelände des CHIO.

Die gesamte Veranstaltung wurde außerdem vom WDR Aachen live im TV übertragen. Wir bedanken uns hiermit auch noch einmal für die gute Arbeit des WDR, der die ganzen tollen Momente der Show in wunderschöne Bilder verwandelt hat.

Wir sind sehr stolz, dass Alles, trotz der kurzen Vorbereitungsphase, so reibungslos funktioniert hat.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch an die Veranstaltungsorganisation, die uns einfach nur unglaublich herzlich aufgenommen hat.

Für alle, die sich gerne die Liveübertragung vom WDR noch einmal anschauen, hier der » Link zur WDR Mediathek  « (nur aus Deutschland erreichbar – Geoblocking)
(Hinweis für alle die speziell Les Ricochets sehen wollen: Wir spielen unseren ersten Titel etwa bei Minute 44/45 und dann wieder im Final in den letzten 6 Minuten der Übertragung.)

„Europa leben“ in Moers feat. Peter Kowal

Wir freuen uns über unseren Neuzugang Peter Kowal , der mit seiner Gitarre authentisches Gypsy Feeling in die Band bringt. Da es von Anfang an das Konzept der Band war, dass jeder der Musiker seinen Sound und seine Idee von Chansons einbringt, klingt die Band jetzt anders: Chansons mit einer Prise Manouche…es lohnt sich auf alle Fälle zum nächsten Konzert zu kommen und sich überraschen zu lassen!

Lust auf Europa!!Tango & Akkordeon

Am 4.Mai 2019 mehr erleben! ENNI und Volksbank Niederrhein feiern Europa – Akkordeon und Tango im Foyer des Bildungszentrums Wilhelm Schröder Straße von 15.30 bis 22.30 Uhr

Wir haben für diesen Anlass extra viele Tangos im Programm und natürlich darf unser wunderbarer Vincenzo Carduccio glänzen 🙂

Ort
Foyer VHS Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, 47441 Moers

Mit dabei:

http://www.fauxpas-tango.de/fauxpas.html

https://cuatros.vereint.info/cuatros/

Fire, Rain & Espresso feat. Stella G.

Mit Marko Kassl, Akkordeon, Robert Beck, Klarinette, Nils Imhorst, Kontrabass und Stella-Louise Göke. Gesang, Debutkonzert des neuen Ensembles aus Köln mit Tango aus Deutschland

Kein Kartenvorverkauf, am Eingang werden Zugangsbändchen für 10 € verkauft

CD Release Party im Kit Café in Düsseldorf

Liebe Freunde des französischen Chanson,

das lange Warten hat sich gelohnt!!!
Am 2. August präsentieren wir dann endlich endlich ab 20 Uhr Live unsere am 15.06. erschienene Studio CD im wunderschönen und zu unserer Musik sehr passenden Ambiente des Kit Cafés am Rhein.
Bei schönstem Wetter geht es dann um 20 Uhr los und wir ergänzen die 12 Chansons die auf der CD sind spontan um weitere Chansons- vielleicht auch wieder etwas Neues?! Chansons, die wir schon länger spielen haben wir sowieso zum Teil komplett neu arrangiert: ein spannendes Konzert also auch für Diejenigen, die uns schon öfter gehört haben.
Und natürlich gibt es dann unsere CD zum kistenweise mitnehmen 😉

Wir freuen uns auf Euch!
Á bientot 🙂

Noémi Schröder et Les Ricochets

CD Release!!! Unsere CD ist bald fertig!!!


Liebe Freunde und Fans,
bald ist es endlich soweit!!! Unsere Studio CD erscheint!!!

Vorher wird es einen online Single Release von unserem Chanson „Mon Amant de Saint Jean“ mit einem schönen Making Off Video von Michael Schorlepp dazu geben.

Bald auf www.bionicrecords.de

CD RELEASE!!!! „NOÉMI SCHRÖDER ET LES RICOCHETS“

01.06.2018: VÖ Single Online „Mon Amant de Saint Jean“ inkl. Video

08.06.2018: VÖ Album Online „Vivre Libre“

15.06.2018: VÖ Album CD „Vivre Libre“

Wir bedanken uns jetzt schon ganz herzlich bei Anne Pierdzig, Robert Hüsch, Heike Bohländer, Elmar Stolley, Romano Soresina, Rainer Kremer, Michael Schorlepp, dem CMC Studio in Schwalbach und allen Anderen, die uns tatkräftig mit ihrer tollen Arbeit unterstützen, unsere Konzerte besuchen und an uns glauben.

Merci!!!
Noémi Schröder et Les Ricochets

Chansons machten ganz warm ums Herz

Konzert im Haus Wulfinghoff

Chansons machten ganz warm ums Herz

Am 27.2.2018 schrieb die Saarbrücker Zeitung einen Artikel über unseren Auftritt im Haus Wülfinghoff in Gräfinthal.
(Wir bedanke uns an dieser Stelle bei Jörg Martin für die schönen Worte die über Les Ricochets geschrieben wurden)

Noémi Schröder trat mit ihrer Band „Les Ricochets“ im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal auf. (FOTO: Jörg Martin)

Gräfinthal.Trotz eisiger Kälte vor der Tür wurde es mit Noémi Schröder und ihre Band „Les Ricochets“ im Haus Wulfinghoff in Gräfinthal fast schon sommerlich. Von Jörg Martin

Man brauchte am Freitagabend, beim Auftakt zur diesjährigen Veranstaltungsreihe des Verkehrsvereins Mandelbachtal, ein wenig Fantasie. Immerhin galt es, im Haus Wulfinghoff sich an den – zumindest meteorologischen – Frühlingsanfang in dieser Woche heranzutasten. Angesichts von Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt fiel dies schwer. Doch bei der Reihe, die ihren Namen von „Gräfinthaler Vierjahreszeiten“ auf „Mandelbachtaler Vierjahreszeiten“ geändert hat, um bei Raumengpässen auch mal außerhalb des Wallfahrtsortes zu gastieren, gab es Abhilfe: Noémi Schröder und ihre Begleitband „Les Ricochets“ sorgten für tolle Stimmung. Weiterlesen

„Noémi Schröder et Les Ricochets“ bei der Düsseldorfer Nacht der Museen

Liebe Freunde des Französischen Chanson,
Les Ricochets sind bald wieder in Düsseldorf!!!
und zwar am 25.3. bei der Nacht der Museen im Museum Kunstpalast, Neubau Foyer
Kulturzentrum Ehrenhof
Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf
zu folgenden Uhrzeiten jeweils 30 Minuten
19.15, 20.30 und 21.45 Uhr
Noémi Schröder et Les Ricochets das sind
Noémi Schröder/ Gesang Guido Allgaier/ Gitarre, Vincenzo Carduccio/ Akkordeon, Olaf Buttler/ E-Bass, Elmar Stolley/ Percussion
Ganz unterschiedlich geprägte Musiker, die eines verbindet: Ihre Leidenschaft für französisches Chanson und deutsches Songwriting.
Dabei stellen sie unbekümmert französische Klassiker von Edith Piaf und Chansons von ZAZ neben deutsche Newcomer wie Annett Louisan und Tim Bendzko.
Noémi Schröder et Les Ricochets, das sind geballte kreative Energie und pure musikalische Spiellust! Die Band hat ihren ganz eigenen Sound aus Gypsy Swing Elementen, der klassischen Musette, Bossa Nova- und Latin-Einflüssen, Rock-Popelementen, Tangozitaten, sogar Reggae und frechen Kazoo-Tönen. Eines steht fest: langweilig wird es nie! Wer sich nach zwei Chansons in seinen Hörgewohnheiten einrichten will, ist hier falsch: Les Ricochets reizen die Bandbreite musikalischer Möglichkeiten ins Unendliche aus. Das Meiste kommt sehr flott daher, aber es gibt auch nachdenkliche Momente.
Ein besonderes Anliegen der Band ist es auch, musikalische und sprachliche Grenzen verschwinden zu lassen, sodass es dem Zuhörer ganz selbstverständlich erscheint, dass neben einem französischen Chanson deutsche Songwriter-Kunst vom Feinsten steht. Im Vordergrund stehen die Geschichten, die erzählt werden sollen!

Wir freuen uns auf Euch!!!